Kontakt   |  Mitglied werden   |   Impressum    |   Datenschutz

Veranstaltungen 2021

AUSGEBUCHT
Sonntag,  27. Juni    
11.00 Uhr bis ca. 12.30 Uhr


„Deutsches Pulver für die Welt“
Historischer Spaziergang in den Betriebsteil „ELBE“
der ehemaligen Düneberger Pulverfabrik, gegr. 1876

Treffpunkt: Eingang Lichterfelder Straße, Geesthacht
Anmeldung per Mail bis zum 26. Juni um 20.00 Uhr dringend erforderlich unter industriemuseumgeesthacht@gmx.de 

Anmeldungen mit Name, Anschrift und Telefonnummer.

Sonntag,  25. Juli   
11.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr


„Auf den Spuren Alfred Nobels...“
Historischer Spaziergang über den Krümmel

Treffpunkt: Parkplatz Restaurant Achilleon / Krümmel Ecke Nobelplatz, Geesthacht
Anmeldung per Mail bis zum 24. Juli um 20.00 Uhr mit Name, Adresse und Telefonnummer dringend erforderlich unter industriemuseumgeesthacht@gmx.de 

Bitte festes Schuhwerk! Um eine Spende wird gebeten.

Samstag,  11. September    “Geesthachter Kulturnacht”
17.00 Uhr 15-minütiger Kurzvortrag


Kurzvortrag an der Nobelbüste vor dem Geesthachtmuseum

19.00 Uhr Kurz und bündig am Bugwappen der NS Otto-Hahn

Die verblüffenden Visionen der Kernenergienutzung in den 50. und 60. Jahren.

Treffpunkt: Fährstieg gegenüber dem Freizeitbad
.

Sonntag,  12. September    “Tag des offenen Denkmals
11.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr


„Deutsches Pulver für die Welt“
Historischer Spaziergang in den Betriebsteil „ELBE“
der ehemaligen Düneberger Pulverfabrik, gegr. 1876

Treffpunkt: Eingang Lichterfelder Straße, Geesthacht
Anmeldung per Mail bis zum 11. September um 20.00 Uhr dringend erforderlich unter industriemuseumgeesthacht@gmx.de 

Anmeldungen mit Name, Anschrift und Telefonnummer.

Sonntag,  12. September    “Tag des offenen Denkmals”
14.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr


„Auf den Spuren Alfred Nobels...“
Historischer Spaziergang über den Krümmel

Treffpunkt: Parkplatz Restaurant Achilleon / Krümmel Ecke Nobelplatz, Geesthacht
Anmeldung per Mail bis zum 11. September um 20.00 Uhr mit Name,
Adresse und Telefonnummer dringend erforderlich
 unter industriemuseumgeesthacht@gmx.de 

Bitte festes Schuhwerk! Um eine Spende wird gebeten.

Samstag,  25. September   
11.30 Uhr bis ca. 13.00 Uhr

„Auf den Spuren Alfred Nobels...“
Historischer Spaziergang über den Krümmel

Treffpunkt: Parkplatz Restaurant Achilleon / Krümmel Ecke Nobelplatz, Geesthacht
Anmeldung per Mail bis zum 24. September um 20.00 Uhr mit Name, Adresse und Telefonnummer dringend erforderlich unter industriemuseumgeesthacht@gmx.de 

Bitte festes Schuhwerk! Um eine Spende wird gebeten.

Sonntag,  26. September    
11.00 Uhr bis ca. 12.30 Uhr


„Deutsches Pulver für die Welt“
Historischer Spaziergang in den Betriebsteil „ELBE“
der ehemaligen Düneberger Pulverfabrik, gegr. 1876

Treffpunkt: Eingang Lichterfelder Straße, Geesthacht
Anmeldung per Mail bis zum 25. September um 20.00 Uhr dringend erforderlich unter industriemuseumgeesthacht@gmx.de 

Anmeldungen mit Name, Anschrift und Telefonnummer.

ENTFÄLLT CORONABEDINGT

Freitag, 10. Dezember 2021
13.00 bis ca. 15.00 Uhr


Historischer Spaziergang „High Tech und Ruinen“
Historischer Spaziergang über das Gelände der früheren Explosivstofffabrik Krümmel, heutiges HEREON (HZG) und ehedem GKSS

Treffpunkt: Pforte des HEREON, Max-Planck-Str.
Festes Schuhwerk und dem Wetter angemessene Kleidung!
Der Förderkreis bittet um eine Spende.
 
Anmeldung nur per E-Mail: industriemuseumgeesthacht@gmx.de
Coronabedingt werden Name und Adresse mit Kontaktdaten benötigt.

Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Samstag
, 22. Januar 2022
14.00 bis ca. 16.00 Uhr


Historischer Spaziergang „High Tech und Ruinen“
Historischer Spaziergang über das Gelände der früheren Explosivstofffabrik Krümmel, heutiges HEREON (HZG) und ehedem GKSS

Treffpunkt: Pforte des HEREON, Max-Planck-Str.
Festes Schuhwerk und dem Wetter angemessene Kleidung!
Der Förderkreis bittet um eine Spende.
 
Anmeldung nur per E-Mail: industriemuseumgeesthacht@gmx.de
Coronabedingt werden Name und Adresse mit Kontaktdaten benötigt.

Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Samstag
, 12. März 2022
14.00 bis ca. 16.00 Uhr


Historischer Spaziergang „High Tech und Ruinen“
Historischer Spaziergang über das Gelände der früheren Explosivstofffabrik Krümmel, heutiges HEREON (HZG) und ehedem GKSS

Treffpunkt: Pforte des HEREON, Max-Planck-Str.
Festes Schuhwerk und dem Wetter angemessene Kleidung!
Der Förderkreis bittet um eine Spende.
 
Anmeldung nur per E-Mail: industriemuseumgeesthacht@gmx.de
Coronabedingt werden Name und Adresse mit Kontaktdaten benötigt.

Festes Schuhwerk wird empfohlen.

 

Die historischen Spaziergänge finden wieder statt. Da wir die geforderten Hygieneregeln einhalten, müssen die Gruppen etwas kleiner sein und wir benötigen Ihre Kontaktdaten. Wir bitten daher um Ihre rechtzeitige Anmeldung zu den Terminen! Die Anmeldung kann per E-Mail industriemuseumgeesthacht@gmx.de erfolgen.

Bitte achten Sie auf festes Schuhwerk und bringen Sie einen Mundschutz mit!
Wie ehedem bieten wir auch Sondertermine für Gruppen an.

Bei Erkältungserscheinungen bitten wir Sie, von einer Teilnahme an den hist. Spaziergängen abzusehen!

Weitere Veranstaltungen und  Änderungen entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

Denken Sie bitte bei allen Veranstaltungen im Freien an festes Schuhwerk und dem jeweiligen Wetter entsprechende Kleidung!

Es wird nur zurückgerufen, wenn die Veranstaltungen ausgebucht sind!

Spendenkonto: Förderkreis Industriemuseum Geesthacht e.V.  Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg  IBAN: DE46 2305 2750 0003 0598 20

[Home] [Impressum] [Datenschutz] [Kontakt]

© Copyright 2021   Realisiert von ertelt-net